com2 E-Mail Archivierung.

NetOrchestra E-Mail Archivierung
4-Augen-Prinzip

Mit 4 Augen sieht man besser

Mit dem 4-Augen-Prinzip der NetOrchestra E-Mail-Archivierung wird festgelegt, für welche Aktionen gleichzeitig zwei berechtigte Administratoren angemeldet sein müssen. Dazu erweitert das 4-Augen-Prinzip die Rechteverwaltung, so dass es wahlweise für einzelne oder alle Berechtigungen aktiviert werden kann. Gleichzeitig können den Administratoren der E-Mail-Archivierung zwei Rollen zugewiesen werden, Editor und Besitzer. Entsprechend gesicherte Aktionen können nur dann durchgeführt werden, wenn zwei Administratoren angemeldet sind und beide die notwendige Berechtigung besitzen und zusammen zwei Rollen Editor und Besitzer abdecken.

Das 4-Augen-Prinzip gewährleistet maximalen Schutz vor unberechtigtem Zugriff auf vertrauliche Daten und mindert das Risiko von Bedienungsfehlern. Diese Rollenverteilung ermöglicht es die jeweiligen betrieblichen Datenschutzrichtlinien auch bei der E-Mail-Archivierung konsequent umzusetzen.